Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt  | 
Themen
 

Thomas Estler

Schon seit den frühesten Kindheitstagen ist Thomas Estler mit dem Eisenbahnbazillus infiziert, und dieser Bazillus ist sogar von königlichem Geblüt. Der Großvater von Thomas arbeitete als Chauffeur am Hof des späteren Zaren Boris III. von Bulgarien, welcher ein begeisterter Eisenbahnliebhaber war und manchmal sogar auf der Lokomotive seines Hofzuges selbst am Regler stand. Diese Begeisterung sprang auch auf den Großvater und von ihm auf Thomas über.
Heute ist Thomas Estler Geschäftsführer eines Consulting-Büros. Nebenbei veröffentlichte er zahlreiche Bücher und viele Artikel sowie Illustrationen in der Fachpresse tragen seinen Namen. Bei GeraMond erschienen von ihm bisher die „Baureihen E 11/E 42“ sowie zusammen mit Karl-Wilhelm Koch das „Eisenbahn-Erlebnis USA“. Im Lok-Magazin zeichnete er zuletzt für die Fahrzeug-Portraits über die „Esslinger Triebwagen“ sowie die „Einheitstriebwagen der Baureihe VT 135 (VT 70.9)“ verantwortlich.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2016