Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Johannes Glöckner

Der Journalist, Fotograf und Filmemacher Johannes Glöckner (Jahrgang 1953) hat im Ruhrgebiet Fotodesign und Journalistik studiert. Die Zechen, Industrieanlagen und verschlungenen Verkehrswege in seiner Wahlheimat „Ruhrpott“ haben ihn immer ganz besonders fasziniert. Besonders interessant sind für ihn die Umbrüche und Verwerfungen, die durch Zechensterben und Stahlkrise die Region grundlegend verändern. Das Ruhrgebiet erfindet sich ständig neu und ist bis heute eine Herausforderung, die immer wieder zu spannenden Foto- und Filmreportagen sowie zahlreichen Publikationen führt. Im Laufe der Jahre entstanden dabei Tausende Negative und Dias, die diesen Prozess begleiten und dokumentieren. Johannes Glöckner lebt heute als freier Journalist in Dortmund.

Titel von Johannes Glöckner

Buch - Von Zechen und Zügen: Eine Zeitreise durch die Ära von Kohle und Stahl
Johannes Glöckner
Von Zechen und Zügen
Eine Zeitreise durch die Ära von Kohle und Stahl
Preis 40,00 €
Wenn die Zechen in Bottrop und Ibbenbüren schließen, endet ein großes Kapitel der Bahngeschichte. Den Triebfedern der Industrialisierung auf der Spur.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2018