Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt  | 
Themen
 

Brian Rampp

Brian Rampp wurde 1958 unweit Tulsa/Oklahoma (USA) direkt an der Route 66 geboren. Studium der Ökonomie an der University of Maryland und der LMU München. Berufliche Stationen waren bislang Funktionen in der Kommunikation und Politik bei drei Fahrzeugherstellern. Interesse an der Eisenbahn anno 1963 durch Vorlesungen aus Maedel-Büchern und Modelleisenbahnen geweckt. Gefestigt 1964 durch erste bewusste Wahrnehmung des DR-Dampfbetriebes in Berlin und Dresden sowie des DB-Altbauellokbetriebes im Raum München. 'Hausstrecke' war die KBS 960 München – Garmisch. Erstes Bahnfoto 1971, erster Artikel in einer Fachzeitschrift 1981. Hieraus erwachsene schriftstellerische Spezialisierung auf Themen rund um den elektrischen Zugbetrieb. Weitere bahnspezifische Interessensgebiete (Beispiele): Bahn im zeitgeschichtlichen Kontext, Frankenwaldbahn, Ostpreußen und Schlesien.

Titel von Brian Rampp

Buch - Eisenbahn im Zweiten Weltkrieg: Vom Blitzkrieg bis zum Untergang Andreas Knipping, Brian Rampp
Eisenbahn im Zweiten Weltkrieg
Vom Blitzkrieg bis zum Untergang
Preis 14,99 €
Spektakuläres und bislang unveröffentlichtes Bildmaterial aus amerikanischen Archiven erzählt die Geschichte des Eisenbahnkriegs neu und hautnah.

Buch - Elektrische Triebwagen deutscher Eisenbahnen: EFA 5.2 Brian Rampp
Elektrische Triebwagen deutscher Eisenbahnen
EFA 5.2
Preis 7,95 €
Eine umfassende statistische Dokumentation der Betriebsdaten deutscher Triebfahrzeuge.

Buch - Elektrische Triebwagen deutscher Eisenbahnen: EFA 5.1.2 Rüdiger Bäzold, Brian Rampp, Christian Tietze
Elektrische Triebwagen deutscher Eisenbahnen
EFA 5.1.2
Preis 9,95 €
Die Entwicklungsgeschichte der Oberleitungstriebwagen wird in diesem Band anschaulich dargestellt.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2016