Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Helga Kruse-Klemusch

Helga Kruse-Klemusch, 1940 im „Klösterchen“ in Leverkusen-Schlebusch geboren, ist eine profunde Kennerin der Geschichte ihrer Stadt. Zu ihren Hobbys gehört seit fünf Jahrzehnten die Familienforschung. Seit 25 Jahren widmet sich Kruse-Klemusch der Geschichte ihres Heimatortes. Sie ist ehrenamtlich in verschiedenen Geschichtsvereinen tätig und organisiert seit etwa 15 Jahren stadtgeschichtliche Führungen. In der Vergangenheit machte sie sich bereits mit zahlreichen Veröffentlichungen zur Regionalgeschichte einen Namen.

Titel von Helga Kruse-Klemusch

Buch - Schlebusch: Rath-Steinbüchel-Uppersberg. Erinnerungen in alten Fotografien Helga Kruse-Klemusch
Schlebusch
Rath-Steinbüchel-Uppersberg. Erinnerungen in alten Fotografien
Preis 19,99 €
Rund 160 zumeist unveröffentlichte historische Fotografien laden zu einem Spaziergang in die Vergangenheit Schlebuschs und seiner Nachbarorte.

Buch - Schlebusch in alten Fotografien: Sand bis Dünnwalder Busch Helga Kruse-Klemusch
Schlebusch in alten Fotografien
Sand bis Dünnwalder Busch
Preis 19,99 €
Rund 160 bislang zumeist unveröffentlichte historische Aufnahmen zeigen den Wandel Schlebuschs in den letzten hundert Jahren.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2017