Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Lutz Hiller

Der gebürtige Eisleber Lutz Hiller beschäftigt sich seit Anfang der 1980er-Jahre mit Heimatgeschichte und sammelt historische Fotos, Bücher, Urkunden und Zeitungen, darunter viele Raritäten. Er ist Mitbegründer des Vereins zur Aufarbeitung der NS-Gewaltherrschaft im Mansfelder Land. 2011 eröffnete er mit seiner Frau Elke in der Eisleber Lutherstraße das Lesecafé „Heimatbuch“, das u.a. mit regionalhistorischen Ausstellungen und Vorträgen einlädt.

Titel von Lutz Hiller

Buch - Alltag in Eisleben: Bilder aus der DDR Lutz Hiller
Alltag in Eisleben
Bilder aus der DDR
Preis 19,99 €
Unveröffentlichte Fotografien dokumentieren den Alltag der Eisleber in der DDR-Zeit. Eine Zeitreise in Bildern, die viele Erinnerungen weckt
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2018