Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Helmut Pfisterer

Helmut Pfisterer, geboren 1931 in Leonberg und 2010 in Stuttgart gestorben, war Berufsschullehrer und 1988 bis 1991 Vorsitzender des Verbands deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg. Seit 1994 widmete er sich hauptsächlich dem Schreiben. Sein Werk, für das er 1991 mit dem Schubart-Preis der Stadt Aalen Aalen und 2002 mit der Sebastian-Sailer-Medaille des Schwäbischen Albvereins geehrt wurde, umfasst Buchveröffentlichungen, Kabarett-Texte, Aufsätze für Monatszeitschriften, Buchbeiträge sowie Hörspiele, Essays und Features für den Rundfunk. Pfisterer hat sich durch Sprachwitz, genaue Beobachtungsgabe und ausgefeilte Texte einen Namen gemacht.

Titel von Helmut Pfisterer

Buch - Äcker uff am alde Meer: Schwäbische Albgedichte Helmut Pfisterer, Thomas Pfündel
Äcker uff am alde Meer
Schwäbische Albgedichte
Preis 3,99 €
Auf ganz besondere Weise offenbaren die hinreißenden Fotos von Thomas Pfündel die Schönheit der Schwäbischen Alb.

Buch - En Himmel soll i? En mei Hos will i nei!: Brüderliche Worte für Kerle ond Mädle, wo au scho alt send Helmut Pfisterer
En Himmel soll i? En mei Hos will i nei!
Brüderliche Worte für Kerle ond Mädle, wo au scho alt send
Preis 3,99 €
A Buach, wo de heula därfsch on lacha sollsch, so charakterisiert Helmut Pfisterer sein neues Werk.

CD - Schrei du ruhig!: Live: Helmut Pfisterer liest seine besten schwäbischen Texte. Duo Semsagrebsler singt und spielt Helmut Pfisterer
Schrei du ruhig!
Live: Helmut Pfisterer liest seine besten schwäbischen Texte. Duo Semsagrebsler singt und spielt
Preis 13,90 €
Helmut Pfisterer, einer der bekanntesten schwäbischen Mundart-Dichter, liest auf dieser CD etliche seiner treffenden Verse und Wortspielereien.

Buch - www.i-brauch-de.com: Neues vom schwäbischen Altmeister Helmut Pfisterer
www.i-brauch-de.com
Neues vom schwäbischen Altmeister
Preis 3,99 €
Neues vom Meister der schwäbischen Mundartdichtung: Texte um die Computerwelt, um Ausländer und Inländer – und um schwäbische Tugenden und Untugenden.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019