Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Doris Oswald

Doris Oswald, geb. Hauber, 1936 in Metzingen geboren, ist ihrer Heimatstadt treu geblieben. Im Hauptberuf kaufmännische Angestellte, hat sie ab 1958 Lyrik veröffentlicht – zunächst in Schriftdeutsch – und ab 1970 mehrere Kinderbücher zusammen mit Rosemarie Bauer. Ab 1990 schwäbische Publikationen. 2002 erhielt sie den Sebastian-Blau-Preis für »Dees däd mir guet«, erschienen in »’s menschelet«.

Titel von Doris Oswald

Buch - Do guck naus: Schwäbische Gedichte Doris Oswald
Do guck naus
Schwäbische Gedichte
Preis 3,99 €
Bei jeden Auftritt begeistert Doris Oswald mit ihrer Mundartlyrik ein großes Publikum. Ihre gefühlvollen schwäbischen Verse treffen ins Schwarze.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019