Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Berthold Auerbach

Berthold Auerbach wurde am 28. Februar 1812 in Nordstetten bei Horb geboren und starb am 8. Februar 1882 in Cannes. Der Sohn eines Kaufmanns studierte zunächst Rechtswissenschaften in Tübingen, später Philosophie in Heidelberg und München. Er schloss sich der demokratischen Studentenbewegung an und war als politischer Gefangener auf dem Hohenasperg inhaftiert. Lebensstationen des Schriftstellers waren unter anderem Weimar, Berlin und Wien. Doch seiner Heimat, dem Schwarzwald, setzte er mit seinen „Schwarzwälder Dorfgeschichten“ ein literarisches Denkmal, das ihn zu einem der berühmtesten Autoren seiner Zeit machte.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2019