Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Gilles Lapouge, Karin Doering-Froger

Atlas der verlorenen Paradiese



Zum Shop
Preis: 29,99 €
Erscheint 16.05.2018

Ewige Sehnsucht nach dem Paradies

Seit Menschengedenken sehnen sich die Menschen nach einem Ort des vollkommenen Glücks. Der bibliophil gestaltete Band mit handgezeichneten Karten stellt rund 30 solcher Paradiese vor, die oft sehr verschieden ausfallen. Er erzählt von der Schönheit Persischer Gärten, von den Lebensgemeinschaften der Beginen, von der antiken Stadt Milet, von der Insel der Frauen, von Schloss Hohenschwangau und vom »glücklichsten Anwesen der Welt« ...
144 Seiten, ca. 31 Abbildungen, Format 18,5 x 26,0 cm, Hardcover mit Leineneinband
ISBN-13: 978-3-95416-260-4

Gilles Lapouge

Gilles Lapouge ist Autor und Journalist und hat Geschichte und Geografie studiert. Seit mehreren Jahrzehnten ist er französischer Korrespondent einer brasilianischen Tageszeitung. Jedes Jahr ...

Karin Doering-Froger

Karin Doering-Froger hat zahlreiche Romane und Reiseführer illustriert und auch die Karten für den Atlas der verlorenen Städte gezeichnet.

Verwandte Titel

Buch - Atlas der verlorenen Städte Atlas der verlorenen Städte
Preis 29,99 €
Mehr als 40 für die Menschheit verlorene Städte und ihre spannenden Geschichten, illustriert mit historischen Karten nachempfundenen Zeichnungen.

Buch - Atlas der sagenhaften Orte: Von Troja bis Eldorado Dominique Lanni
Atlas der sagenhaften Orte
Von Troja bis Eldorado
Preis 30,00 €
Dieser Atlas lädt ein zur Erkundung mythischer Gegenden vom Land der Amazonen bis Kythera, der gesegneten Insel der Götter.

Buch - Atlas der unheimlichen Orte: Eine düstere Reise um die Welt Olivier Le Carrer
Atlas der unheimlichen Orte
Eine düstere Reise um die Welt
Preis 29,99 €
40 Orte, die faszinieren und erschrecken
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2018