Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Michael Sobotta

Berlin
Farbfotografien aus den 50ern und 60ern



Zum Shop
Preis: 24,99 €

Die Nachkriegszeit in privaten Dias

Nach dem großen Erfolg seines Berlinbildbands aus den Kindertagen des Farbdias legt Michael Sobotta nun nach: Aus seiner einzigartigen Sammlung hat er die interessantesten Bilder aus der Frontstadt des Kalten Krieges ausgewählt. Faszinierende, private Eindrücke zeugen vom Alltag zwischen Rosinenbombern und Stalinallee, Wirtschaftswunder und Mauerbau, „Isetta“ und „Schwalbe“.
168 Seiten, ca. 160 Abbildungen, Format 22,7 x 27,4 cm, Hardcover
ISBN-13: 978-3-95400-591-8

Michael Sobotta

Der Berliner Michael Sobotta, 1949 geboren, hat bis zu seiner Pensionierung bei der Bundesdruckerei gearbeitet. Er ist leidenschaftlicher Sammler von Fotos und Dias und besitzt eine beeindruckende Sammlung von Farbdias.

Verwandte Titel

Buch - Berlin zur Kaiserzeit: Fotografien von P.A. Lebrun Wolfgang Bartmann
Berlin zur Kaiserzeit
Fotografien von P.A. Lebrun
Preis 9,99 €
Die historischen Aufnahmen sind einzigartige Dokumente des Berliner Alltags zwischen Arbeit und Freizeit und entführen in die Welt der Kaiserzeit.

Buch - Berlin in frühen Farbfotografien: 1936 bis 1943 Michael Sobotta
Berlin in frühen Farbfotografien
1936 bis 1943
Preis 24,99 €
Einzigartige private Farbdias vermitteln einen ganz neuen Eindruck von der Pracht des alten Berlin und dem Alltag der Berliner vor dem Bombenkrieg.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2017