Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Bernward Schneider

Unterm Galgenberg
Ein Hildesheim-Krimi



Zum Shop
Preis: 12,99 €

Mord unterm Galgenberg

Die schöne neue Mandantin des Hildesheimer Anwalts Michael Bendis kommt ihm näher als es das Anwalt-Mandanten-Verhältnis gebietet. Bis sie eines Tages tot ist. Selbstmord heißt es, auch bei der Polizei. Doch kurz zuvor hatte sie ihrem Anwalt noch Geld für einen neuen Auftrag gegeben. Bendis glaubt nicht an einen Freitod und nimmt die Spur eines Unbekannten auf, der sich in der Nacht ihres Todes vor der Wohnung seiner Geliebten herumgedrückt hat.
208 Seiten, Format 12,5 x 19,6 cm, Paperback
ISBN-13: 978-3-95400-617-5

Bernward Schneider

Bernward Schneider wurde 1956 nahe Hildesheim geboren. Nach einem Jurastudium in Marburg/Lahn ist er seit 1986 in Hildesheim als Rechtsanwalt tätig. Er ist mit einer Reihe von historischen Berlin-Krimis einer breiten Leserschaft bekannt geworden. Der Kriminalroman "Galgenberg" ist sein Debüt bei Sutton Krimi.
Zur ...

Verwandte Titel

Buch - Organisation C. Gunnar Kunz
Organisation C.
Preis 9,90 €
Berlin, 1922. Im Grunewald wird die Leiche eines Mitglieds der „Organisation Consul“ gefunden. Der zweite Fall für Professor Hendrik Lilienthal.

Buch - Inflation!: Kriminalroman aus dem Berlin der Weimarer Zeit Gunnar Kunz
Inflation!
Kriminalroman aus dem Berlin der Weimarer Zeit
Preis 12,00 €
Berlin, 1923: Beim Kartoffelklauen steht Professor Hendrik Lilienthal plötzlich vor einer Leiche. Sein dritter Fall führt ihn in das Schiebermilieu.

Buch - Bitteres Blut: Ein Dümmer-Krimi Willi Voss
Bitteres Blut
Ein Dümmer-Krimi
Preis 12,00 €
In der ländlichen Idylle am Dümmer verschwindet eine Leiche und die Kriminalobermeister Lorinser läuft gegen Wände.

Buch - Schwarze Dame Tod: Ein Braunschweig-Krimi Mara Laue
Schwarze Dame Tod
Ein Braunschweig-Krimi
Preis 12,00 €
Der kaltblütige Mord am größten Bauunternehmer der Stadt bringt den Braunschweiger Kommissar Ralf Zell an seine beruflichen Grenzen.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2018