Home
Shop  |  Abo  |  Kontakt
Themen
 

Lutz Libert

Angermünde
Bilder aus der DDR



Zum Shop
Preis: 20,00 €

Angermünde vom Kriegsende zur Wende

Auf 200 bisher unveröffentlichten Bildern aus dem Ehm-Welk- und Heimatmuseum Angermünde taucht der Leser ein in den Alltag der ehemaligen Kreisstadt in der Uckermark zwischen dem Ende des Zweiten Weltkrieges und der Wende von 1990. Die kundig kommentierten Bilder vermitteln einen facettenreichen Eindruck vom Leben zwischen Neuanfang und Wiederaufbau, KfL und VEB, FDJ und Maidemonstration sowie privatem Glück in der Datsche.
128 Seiten, ca. 210 Abbildungen, Format 17,0 x 24,0 cm, Hardcover
ISBN-13: 978-3-95400-832-2

Lutz Libert

Dr. phil- Lutz Libert, Jg. 1949, studierte in Leipzig Museologie und in Berlin Ethnografie. Der Autor zahlreicher regionalgeschichtlicher und volkskundlicher Publikationen arbeitet seit 2008 im Ehm-Welk- und Heimatmuseum Angermünde.

Verwandte Titel

Buch - Angermünde: Tor zur Uckermark Wolfgang Blaschke, Ingo Nagel
Angermünde
Tor zur Uckermark
Preis 19,99 €
Bisher unveröffentlichtes Bildmaterial stellt fast 100 Jahre Geschichte der Stadt Angermünde und ihrer Bevölkerung dar.

Buch - Angermünde und Umgebung Wolfgang Blaschke, Ingo Nagel
Angermünde und Umgebung
Preis 19,99 €
Dieser historische Bildband dokumentiert die Geschichte Angermündes und der Bewohner in der Zeit vom Ende des 19. Jahrhunderts bis 1970.
verlagshaus.de
ist ein Angebot der
GeraNova Bruckmann Verlagshaus GmbH
© 2018