Andreas Forch

Iris Lemanczyk wurde 1964 in Kirchheim/Teck bei Stuttgart geboren. Sie studierte Geographie und Germanistik. Nach einer Weltreise machte sie Volontariate bei der Südwest-Presse in Ulm und der Neuen Württembergischen Zeitung in Göppingen und arbeitete dann u. a. für die Allgemeine Zeitung (Windhoek) in Namibia. Seit 1997 ist sie als freie Schriftstellerin und Journalistin tätig. Andreas Forch, 1959 in Kirchberg/Murr bei Stuttgart geboren, ist ausgebildeter Kartograph und arbeitet als Lehrer für Deutsch und Geschichte. Neben vielen Reisen hat er auch drei Jahre in Teheran gelebt und unterrichtet. Sein fotografisches Auge schulte er bei diversen Fotoreisen mit renommierten Fotografen.

Titel von Andreas Forch