Carmen Rohrbach

Die promovierte Biologin Carmen Rohrbach ist eine der bekanntesten Reiseschriftstellerinnen der Gegenwart. Geboren in geboren in Bischofswerda und aufgewachsen in Bautzen und Freyburg, wurde sie nach einem gescheiterten Fluchtversuch und zweijähriger Haft aus der damaligen DDR ausgewiesen und arbeitete im Max-Planck-Institut für Verhaltensphysiologie bei Andechs. Inzwischen hat sie im Zuge ihrer Expeditionen teils allein, teils mit (tierischer) Begleitung fast die ganzen Welt bereist. Hauptantrieb sind für sie Neugier und Fernweh sowie die Bereitschaft, Problemen und Hindernissen als Herausforderungen zu begegnen.

Titel von Carmen Rohrbach