Christof Vieweg

Christof Vieweg, Jahrgang 1956, ist Automobil-Journalist. Er erlernte den Beruf bei der Zeitschrift »Gute Fahrt«, war Redakteur beim Technikmagazin »Hobby« und bei der »Auto Zeitung«, wo er bis 1986 als Leitender Redakteur und Chef vom Dienst tätig war. Als freier Autor schrieb Vieweg bis Ende 2008 die Pkw-Pressemappen der Marke Mercedes-Benz und arbeitet heute für Tageszeitungen und Magazine. Sein erstes Buch »Achtung Anfänger« erschien 1984 und wurde als Beitrag zur Verkehrssicherheit mit dem »Christophorus-Preis« ausgezeichnet. Bis heute hat Christof Vieweg mehr als 40 Automobilbücher geschrieben. Für »Volltanken bitte« erhielt er 2011 den Buchpreis der »ADAC-Motorwelt«, seine Bildbände »Design Interieur« und »Design Exterieur« wurden in den Jahren 2012 und 2013 mit dem begehrten »Red Dot Design Ward« ausgezeichnet. Für GeraMond schrieb der Autor die Bücher »Die Akte Volkswagen«, »Mercedes Heckflosse« und »Mercedes Strich-Acht«

Titel von Christof Vieweg