Cornelia Röhlke

Cornelia Röhlke, Jahrgang 1963, war wissenschaftliche Leiterin im Grenzlandmuseum Eichsfeld und lebt in Wiesbaden als freie Kuratorin. Die Historikerin trat in der Vergangenheit mit zahlreichen Veröffentlichungen zur Kulturgeschichte in Göttingen und Wiesbaden sowie Vorträgen zur Nachkriegsgeschichte Leineburgs hervor.

Titel von Cornelia Röhlke