Diana Matut

Dr. Diana Matut ist Dozentin am Seminar für Jüdische Studien der Universität Halle-Wittenberg. Sie begann ihre Studien in Halle, gefolgt vom Diploma in Hebrew and Jewish Studies an der Oxford University (1999). Nach ersten Lehraufträgen kehrte Diana Matut im Jahr 2000 nach England zurück und beendete dort ihren Master in Yiddish Studies an der School for Oriental and African Studies (SOAS) in London (2001). Unmittelbar danach nahm sie am Advanced Seminar in Yiddish Studies am Jewish Theological Seminary in New York teil.Diana Matut unterrichtet regelmäßig als Gastdozentin an verschiedenen Universitäten im In- und Ausland, u.a. in Rom, Genua, Oxford, Olomouc und Graz.Neben ihrer akademischen Laufbahn leitet sie das Ensemble „simkhat hanefesh“, welches jüdische Musik aus Renaissance und Barock aufführt, siehe: www.simkhat-hanefesh.com.

Titel von Diana Matut