Doris Oswald

Doris Oswald, geb. Hauber, 1936 in Metzingen geboren, ist ihrer Heimatstadt treu geblieben. Im Hauptberuf kaufmännische Angestellte, hat sie ab 1958 Lyrik veröffentlicht – zunächst in Schriftdeutsch – und ab 1970 mehrere Kinderbücher zusammen mit Rosemarie Bauer. Ab 1990 schwäbische Publikationen. 2002 erhielt sie den Sebastian-Blau-Preis für »Dees däd mir guet«, erschienen in »’s menschelet«

Titel von Doris Oswald