Elke Koch

Elke Koch (*1968) studierte Sprachen in Tübingen und Köln. Danach lebte die gebürtige Reutlingerin für zwei Jahre in der Savoyerstadt Turin. Zwischen Meer, Apennin und Alpen wuchs ihre Wanderleidenschaft. Zurück am Albtrauf entdeckte sie die Schwäbische Alb für sich neu. Aus ihren unzähligen Wanderungen entstand der Blog www.albtips.de und 2014 das erste Wanderbuch. Elke Koch lebt und arbeitet in Reutlingen.

Titel von Elke Koch