Günter Denoth (Hg.)

Christof Thöny wurde 1981 in Bludenz geboren. Nach seinem Studium der Kombinierten Religionspädagogik sowie Geschichte und Sozialkunde in Innsbruck war er von 2006 bis 2011 Geschäftsführer der Regionalplanungsgemeinschaft Klostertal. Seit 2011 arbeitet er als Lehrer für Religion und Geschichte am Bundesgymnasium Bludenz. In seiner Tätigkeit als Verleger und Projektmanager beschäftigt er sich vorwiegend in den Bereichen Kultur, Bildung und Regionalentwicklung. Er engagiert sich seit 2001 als Gründungsobmann des Museumsvereins Klostertal, seit 2013 als Geschäftsführer des Vorarlberger Landesmuseumsvereins sowie seit 2017 als Obmann des Geschichtsvereins Region Bludenz. In der Vergangenheit ist er mit der Organisation zahlreicher kultureller und wissenschaftlicher Projekte, zahlreichen Publikationen und Herausgeberschriften, insbesondere zur regionalen Geschichte Vorarlbergs hervorgetreten.Günter Denoth ist Begründer und Leiter des Verkehrsarchivs Tirol. Er hat bereits zahlreiche Publikationen zu den Tiroler Eisenbahnen veröffentlicht und gestaltete die Jubiläumsveranstaltung „150 Jahre Eisenbahnen in Tirol“ 2008 im Hauptbahnhof Wörgl mit.

Titel von Günter Denoth (Hg.)