Günter Kalliauer

Günter Kalliauer lebt seit 1971 in der Stadt Wels. Zunächst leitete er die Volkshochschule, ehe er als Leiter des Stadtarchives von 1976 bis 2012 seinen Ruf als wandelndes Lexikon der Welser Stadtgeschichte begründete. Seit 1976 ist er Schriftführer des Musealvereins Wels und erhielt für sein Engagement im Musealverein die Goldene Kulturmedaille.Ingeborg Micko ist Sachbearbeiterin im Kulturservice der Stadtmuseen Wels.

Titel von Günter Kalliauer