Jan C. Brettschneider

Sarah Henke wurde in Südkorea geboren, kam aber mit eineinhalb Jahren als Adoptivkind nach Deutschland, wo sie im südlichen Niedersachsen aufwuchs. Nach Abitur und Kochausbildung mit Stationen im Schlosshotel Lerbach, in Portugal und im „Aqua“ in Wolfsburg leitete sie drei Jahre das „Spices“ in Sylt (ein Michelin-Stern). 2015 eröffnete sie das „Yoso“ in Andernach. Sie kocht eine asiatisch inspirierte Fusion-Küche, dabei unterteilt sie die Gerichte in die Elemente Feuer–Wasser–Luft–Erde. Für unser Buch entdeckt sie die besten Rezepte ihrer koreanischen Heimat.

Titel von Jan C. Brettschneider