Kersten Jungk

Kersten Jungk, Jahrgang 1941, ist ein profunder Kenner der Scharbeutzer Geschichte. Der promovierte Mediziner, der seit 1976 in Scharbeutz lebt und arbeitet, gründete 1986 den Heimatverein Scharbeutz, dessen erster Vorsitzender er seither ist. 1989 gründete er die Museumswerkstatt Pönitz und begann mit dem Aufbau des historischen Gemeindearchivs. Er war federführend am Bau des Museums Pönitz beteiligt, das 2002 eröffnet wurde. Durch Veröffentlichungen und Vorträge zur Lokalgeschichte und seinen Hobbies Unterwasserarchäologie und Ägyptologie ist Dr. Jungk seinen Mitbürgern bestens bekannt.

Titel von Kersten Jungk