Michael Brousse

Sari Gilbert stammt aus New York, interessierte sich schon als Schülerin für die Länder des Mittelmeerraums und verbrachte während ihres Stu- diums der Politikwissenschaft ein Auslandssemester in Florenz. Nach dem Bachelor-Examen kehrte Gilbert nach Italien zurück, um ihre Studien am Johns Hopkins Bologna Center fortzusetzen. An der Washingtoner School of Advanced International Relations legte sie ihr Magister- Examen ab und promovierte im Fach Internationale Beziehungen über Italiens Außenpolitik. Anschließend zog sie nach Rom, wo sie in dem Trendviertel Trastevere lebt. In den letzten 40 Jahren hat sie als Journalistin für amerikanische und italienische Medien gearbeitet.Michael Brouse stammt aus San Francisco, verbrachte seine Kindheit aber überwiegend auf Hawaii. Nach dem Besuch der High School in Marin County erwarb er an der University of Santa Clara einen B. A. in Geschichte, nachdem er ein Jahr seines Studiums am Loyola-Institut in Rom absolviert hatte. 1972 kehrte er in die Ewige Stadt zurück, in der er seither lebt. Seine Begeisterung für Geschichte und Kunstgeschichte weiß er Besuchern der Stadt zu vermitteln, die an seinen geführten Touren teilnehmen. Der amtlich anerkannte Fremdenführer spricht fließend Italienisch, Französisch und Deutsch und arbeitet auch als Übersetzer. Viele Jahre lang unterrichtete er darüber hinaus an der internationalen amerikanischen Oberschule in Rom Geschichte.Der in Barcelona geborene und aufgewachsene Tino Soriano ist Fotojournalist und Reisefotograf. Er erhielt den Ersten Preis der World Press Foto Foundation sowie Auszeichnungen der UNESCO, von Fujifilm und FotoPress. Außer in Rom war Soriano im Auftrag von National Geographic seit 1988 mit seiner Kamera in Spanien, Frankreich, Portugal, Sizilien, Schottland und Südafrika unterwegs. Seine Arbeiten erscheinen u. a. aber auch in Geo, Merian, Der Spiegel, Paris Match, La Vanguardia und El País.

Titel von Michael Brousse