René Seidel

Die beiden Chemnitzer Fotografen Sebastian Moroz und René Seidel sind seit 2012 den Lost Places verfallen. Zunächst in ihrer Heimatstadt, haben sie inzwischen zahlreiche verfallene Orte in Sachsen vor die Linse genommen.

Titel von René Seidel