Robert Gramsch

Der 1863 gegründete Verein für die Geschichte und Altertumskunde von Erfurt e.V. gehört zu den renommiertesten historischen Vereinen Thüringens. Seine Schriftenreihen dokumentieren die professionelle Arbeit des Vereins und genießen sowohl in Fachkreisen als auch bei interessierten Laien einen guten Ruf. Die „Schriften“ erschließen mit Monographien und Sammelbänden wichtige Themen der Erfurter Stadt- und Kulturgeschichte, die „Mitteilungen“ fungieren seit 1865 als wissenschaftliches Jahrbuch mit Miszellen, Aufsätzen, einem archäologischen Jahresbericht, Rezensionsteil, einer Erfurt-Bibliographie, einer Jahreschronik sowie Vereinsnachrichten.Der Jenaer Historiker Dr. Robert Gramsch ist ein Spezialist für spätmittelalterliche Bildungs- und Universitätsgeschichte.

Titel von Robert Gramsch