Rudolf Ring

Rudolf Ring ist von klein auf mit dem Modelleisenbahnvirus infiziert. Aber erst nach vielen Berufsjahren im Bereich IT/TK kam er auf Umwegen wieder zur Modellbahn zurück und wurde 2006 Chefredakteur von »Modellbahntechnik aktuell«. Zuerst als reiner Print-Newsletter gestartet, ist es zu einem der größten deutschsprachigen Modelleisenbahnportale gewachsen. Schwerpunkt der redaktionellen Mission ist, die Modelleisenbahn als anspruchsvolles, lehrreiches und modernes Hobby begrifflich im 21. Jahrhundert zu verankern.

Titel von Rudolf Ring