Sandra Freudenberg

Frank Eberhard, geb. 1985 in Südfrankreich, lebt jetzt in Memmingen und hatte schon immer Bezug zu den Bergen und zur Natur. Er ist als freier Journalist und Autor tätig. Mit Schwerpunkt und besonderer Freude arbeitet er an Reise- und Bergthemen. In der Natur liebt er das klassische Bergsteigen und geht gerne auf mehrtägige Trekking-Touren. Unterwegs für dieses Buch, in einem Sommer auf 25 Hütten, lernte er die Vielfalt der Alpen noch einmal neu kennen.Sandra Freudenberg wuchs gemeinsam mit dem Sohn des Försters, einer Herde Dammwild und drei Ponys in der Eifel auf. Mit 17 Jahren zog sie in die Alpen, wo sie zur Alpinistin wurde. Das hinderte sie nicht daran, in den darauf folgenden Jahren in New York zu studieren. Sie schreibt u.a. für die taz Berlin, alle renommierten Bergzeitschriften und für National Geographic.Bernd Ritschel wurde 1963 im oberbayerischen Wolfratshausen geboren und lebt heute mit seiner Familie in Kochel am See. Seit mehr als 30 Jahren liegt der Schwerpunkt seiner fotografischen Arbeit in den Bergen der Welt. Über 30 Bildbände, mehrere Lehrbücher und Kalender, Ausstellungen in ganz Europa, dazu unzählige Veröffentlichungen in Magazinen wie National Geographic, GEO, Stern sowie fast allen Berg- und Outdoor Magazinen Europas, spiegeln seine fotografische Leidenschaft wider. In den beiden vergangenen Jahren hat Bernd Ritschel über 80 Tage auf diesen Hütten verbracht um den vorliegenden Bildband möglichst aktuell zu fotografieren. Bei National Geographic erschienen von ihm zuletzt die Bestseller »Wilde Alpen«, »Hütten – Sehnsuchtsorte in den Alpen«, sowie sein Meisterwerk »Dark Mountains«.

Titel von Sandra Freudenberg