Sybille Baecker

Sybille Baecker, 1970 in Niedersachsen geboren, studierte BWL in Münster/Westf. Sie arbeitete mehrere Jahre als IT-Prozessingenieurin und später als Pressereferentin eines Württembergischen Sportfachverbandes. Mit ihrer Serie von Tübingen-Krimis um den Kommissar und Whiskyfreund Andreas Brander hat sich Baecker einen Namen als Krimiautorin gemacht. 2013 erschien mit „Das Recht zu töten“ der erste Krimi der Kirstin-Schwarz-Reihe. Sybille Baecker lebt als freiberufliche Autorin und Dozentin für Schreib-Workshops südlich vor den Toren Stuttgarts.

Titel von Sybille Baecker