Winfried Kretschmann

Eigentlich wollte er Priester werden. Winfried Kretschmann, als Kind heimatvertriebener Ostpreußen 1948 in Spaichingen geboren, studierte Biologie, Chemie und Ethik an der Universität (Stuttgart-)Hohenheim, unterrichtete diese Fächer an Gymnasien in Stuttgart, Esslingen, Mengen, Bad Schussenried und Sigmaringen. 1979 gehörte er zu den Gründern der Partei »Die Grünen«, seit 1980 ist er Mitglied des baden-württembergischen Landtags, seit 2011 Ministerpräsident von Baden-Württemberg.

Titel von Winfried Kretschmann