1000 Wandertouren, die Sie machen müssen, um die Welt zu sehen

→ 30702

Sonne und Regen auf der Haut, Steine, Sand und Moos unter den Füßen, den Geruch des Meeres, der Steppe und des Regenwalds in der Nase – ganz nah dran am Land ist man nur zu Fuß. Wer einmal auf diese Art unterwegs war, will immer wieder seinen Rucksack packen, immer wieder losziehen, um neue Länder unter den Sohlen zu spüren. Ob Tagestour oder Fernwanderweg, ob fast vor der Haustür oder auf fernen Kontinenten, hier findet jeder sein Traumprojekt – und danach das nächste und übernächste …

Afrika, Amerika, Asien, Europa und Ozeanien: jeder, der sich weder auf ein Lieblingsland noch einen Lieblingskontinent festlegen und auf, aber vor allem abseits von Touristenpfaden die Welt erwandern will, findet mit »1000 Wandertouren, die sie machen müssen, um die Welt zu sehen« (Bruckmann Verlag) eine Inspirationsquelle für ein Leben auf Wanderschaft und einzigartige Touren. Ob eine Besteigung des heiligen und höchsten Gipfels von Ägypten, des Berges Sinai, oder eine Wanderung durch die kontrastreiche Landschaft aus Granitblöcken und sanft gewellter Graslandschaft im Nyika-Nationalpark in Malawi: allein in Afrika locken 50 Touren von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad und mit einer Dauer zwischen einigen Stunden und mehreren Tagen. In 200 nicht minder spannenden Wanderungen entdeckt man Amerika neu, Europa gilt es sogar in 400 Etappen zu bereisen. Die einzigartige Sammlung der weltweit schönsten Wander-, Gipfel- und Trekkingtouren bietet zu jedem Reiseziel eine kompakte Beschreibung, in der neben reizvollen Landschaften auch kulturelle Höhepunkte vorgestellt werden. Tipps zu den besten einheimischen Führern sowie zur optimalen Reisezeit sind willkommene Anhaltspunkte bei der Organisation.
Ein Fernweh-Almanach mit 1000 verlockenden Zielen, dessen Lektüre sicherlich mehr als einmal durch sofortige Reiseplanung unterbrochen wird.

Preis: 5.00 €
Erscheinungstermin: 8. Juni 2016
ISBN-13: 978-3-7343-0702-7