166 Tage im All

→ 16198

PRESSETEXT

Hautnah, faszinierend, mitreißend: Der durch Tweets aus dem Weltall bekannt gewordene Astronaut Alex Gerst gibt Einblicke in sein Tagebuch, zeigt bisher unveröffentlichte Fotos und zieht Bilanz aus 166 Tagen im All. Das knappe halbe Jahr an Bord der ISS ließ ihn die Erde von oben mit neuen Augen sehen. Der GEO-Reporter Lars Abromeit recherchierte dazu monatelang und formte aus trockenen Fakten lebendiges Wissen. Ein höchst spannender Bildband über die Erde von oben mit authentischen Eindrücken seiner Reise durchs All.

Preis: 40.00 €
Erscheinungstermin: 13. Januar 2022
ISBN-13: 978-3-95416-198-0