2 x 14 Achttausender

→ 6093

Von Vertrauen und Verantwortung, von Sehnsüchten und Sorgen, von Kämpfen, von Erfolgen und von einer gemeinsamen Leidenschaft für den Fels erzählt das weltberühmte Bergsteigerpaar Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits von seinen sportlichen wie privaten Herausforderungen. »2 x 14 Achttausender« ist ein sehr persönlicher, mit beeindruckender Offenheit erzählter Bildband über die Achttausender dieser Erde – und über die Gipfel und Täler des Lebens.

Weltweit vierzehn Hauptgipfel bringen es auf eine Höhe von über 8.000 Metern. Im Einzelnen sind das Mount Everest, K2, Kangchendzönga, Lhotse, Makalu, Cho Oyu, Dhaulagiri I, Manaslu, Nanga Parbat, Annapurna I, Gasherbrum I, Broad Peak, Gasherbrum II und Shisha Pangma. Das Bergsteigerehepaar Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits hat sie alle bezwungen. Wie es ihnen dabei erging – mit Verantwortung und Vertrauen, mit Erfolgen und Rückschlägen, mit Trauer und purem Glück – berichten sie sehr offen in »2 x 14 Achttausender«: Ob zusammen oder jeder für sich, stets verband sie eine gemeinsame Leidenschaft.
In vierzehn Kapitel unterteilt, berichtet der opulent bebilderte Band vom getrennten Erfahrungen sammeln der beiden über ihr Kennenlernen am Manaslu bis zur Besteigung von Gerlinde Kaltenbrunners vierzehntem Achttausender, dem K2, im August 2011. Von Zielen, Sehnsüchten und Sorgen, aber auch von der Erfüllung eines Lebenstraums erzählt dieses intensive Erfahrungsbuch.

Preis: 4.99 €
Erscheinungstermin: 23. Januar 2013
ISBN-13: 978-3-7654-6093-7