Erfurt in historischen Karten

→ 55767

1493 bis 1993

– 500 Jahre Stadtgeschichte in Landkarten und Plänen
– Vom mittelalterlichen Stadtkern zur modernen Großstadt
– Brillant reproduzierte historische Karten

Im Jahr 1493 wurde die erste Stadtansicht Erfurts veröffentlicht. In der Folge entstanden Tausende Holzschnitte, Kupfer- oder Stahlstiche, Lithografien, Zeichnungen, Aquarelle und Gemälde, die nicht nur die städtebauliche Entwicklung dokumentieren, sondern auch an prägende Ereignisse wie Brände, Belagerungen und Kriege erinnern.
Anne Palmowski und Antje Bauer vom Stadtarchiv Erfurt präsentieren anhand von rund 90 ausgewählten historischen Karten eine kurzweilige Reise in die Vergangenheit der Stadt bis 1993, die chronologisch den Weg vom mittelalterlichen Stadtkern hin zur modernen Großstadt nachzeichnet. Beeindruckende Panoramablicke und detailreiche Ansichten zeugen von Kontinuität und Veränderung, Erweiterungen und Neugestaltungen in fünf prägenden Jahrhunderten. Karten des Erfurter Umlandes aus dem 16. bis 18. Jahrhundert sowie ein Register der Kartenzeichner, Drucker und Verleger runden diese kenntnisreich kommentierte Sammlung einzigartiger Zeitzeugnisse ab.
Dieser Band ist ein Muss für Liebhaber historischer Karten und alle, die sich für die Geschichte der Stadt Erfurt interessieren.

Preis: 14.99 €
Erscheinungstermin: 10. Oktober 2018
ISBN-13: 978-3-95400-767-7