FederSpiele

→ 53002

Mit schwäbischer Mundart

PRESSETEXT

»FederSpiele« ist ein Mundartbuch. Ein anderes Mundartbuch. Eine kleine bibliophile Rarität. In diesem Buch haben zwei Sebastian-Blau-Preisträger zueinandergefunden, die sich die Themen wie Federn im wolkenbetupften Äther zwischen Alb und Heckengäu zuspielen.
Alles ist möglich. In farbenfrohen Wortbildern ist zu erfahren, wie neben Vampiren und dem Schrumpelstilzchen noch andere skurrile Gestalten diesen Landstrich unsicher machen. Und in bewegenden Texten ist zu erleben, wie Menschen, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen, plötzlich den Halt unter den Füßen verlieren. Ob Lyrik oder Prosa, ob Satire oder Ernst – federleicht spielt der schwäbische Dialekt zwischen den Seiten die tragende Rolle.

Preis: 19.90 €
Erscheinungstermin: 15. Oktober 2017
ISBN-13: 978-3-8425-3002-7