Genussgeschichten von der Mosel

→ 03009

Eine kulinarische Reise durch zweieinhalb Jahrtausende

– Ess- und Trinkkultur an der Mosel von den Kelten und Römern bis heute
– Gaumenfreuden und alte Tischsitten aus 2.500 Jahren
– Mit historischen Rezepten zum Nachkochen

Die Mosel, seit der Antike gerühmt von Dichtern und Reisenden, steht für landschaftliche Schönheit, kulinarische Köstlichkeiten und hervorragende Weinlagen. Schon die Treverer und alten Römer zelebrierten hier das Essen und Trinken und verstanden es, aus einfachen Zutaten herrliche Speisen zuzubereiten.
Ingeborg Scholz dokumentiert in diesem reich bebilderten Band die faszinierende Ess- und Trinkkultur an der wunderschönen Mosel und entführt den Leser auf eine einzigartige Zeitreise. Sie erzählt, was in den Villen der Römer und auf den mittelalterlichen Burgen in die Töpfe kam. Anschaulich beschreibt sie die Lebensart in den Städten Trier und Koblenz und wie die frühen Moseltouristen speisten. Die deftige Küche der Winzer zeigt sie ebenso wie die schmale und oft abenteuerliche Versorgung in kargen Zeiten.
Kommen Sie mit auf einen kulinarischen Streifzug durch zweieinhalb Jahrtausende, der ein buntes Kaleidoskop spannender Geschichten, historischer Rezepte und köstlicher Entdeckungen bereithält.
Ein unterhaltsamer Leckerbissen für alle Liebhaber guten Essens, der Mosel und des Weins.

Preis: 9.99 €
Erscheinungstermin: 22. Mai 2019
ISBN-13: 978-3-96303-009-3