Jena und seine Ortsteile

→ 55967

Eine Zeitreise in historischen Bildern

PRESSETEXT
– Jena und seine Ortsteile im Porträt von 1865 bis 1956
– Unveröffentlichte Bilder der Fotografenfamilie Bischoff
– Faszinierende Einblicke in das frühere Leben der Saalestadt

Der Nachlass der Jenaer Fotografendynastie Bischoff birgt einen einzigartigen, von drei Generationen zwischen 1860 und 1960 geschaffenen Bilderschatz, der nun erstmals in Buchform vorliegt.
Heimatforscher Klaus Möller präsentiert rund 160 beeindruckende Fotografien, die einen unvergleichlichen Blick auf das alte Jena und den Alltag seiner Bewohner in bewegten Zeiten bereithalten.
Die faszinierende Bilderreise beginnt mit einem Spaziergang durch das Zentrum, dokumentiert den Alltag und das Treiben rund um Markt und Johannisplatz, führt zum Jenaer Schloss, zum Fuchsturm, zur Camsdorfer Brücke, nach Lobeda, ins Paradies und nach Kunitz. Einzigartige Bilder erinnern an die gewaltigen Zerstörungen am Ende des Zweiten Weltkriegs, ein verheerendes Hochwasser oder die zugefrorene Saale im Winter 1929.
Dieser Bildband weckt Erinnerungen an das alte Jena, das es so schon lange nicht mehr gibt. Ein Muss für alle, die sich für die Geschichte der Saalestadt und ihrer Ortsteile interessieren.

Preis: 19.99 €
Erscheinungstermin: 25. Juli 2018
ISBN-13: 978-3-95400-967-1