Mit der Eisenbahn von Nürnberg nach Regensburg

→ 03177

Fahrzeuge, Strecken, Bahnhöfe

-Mit der Bahn von Franken in die Oberpfalz
-Faszinierende Technik in brillanten Fotos
-Der neue Band von Erfolgsautor Herbert Hieke

Im Dezember 1859 begann zwischen Nürnberg und Regensburg das Eisenbahnzeitalter. Nur 14 Jahre später kam zur Strecke über Hersbruck, Amberg und Schwandorf die kürzere Verbindung über Neumarkt hinzu, die sich rasch zur Hauptstrecke entwickelte.
Kenntnis- und faktenreich schildert der Eisenbahnexperte Herbert Hieke die Geschichte der Eisenbahnen zwischen der fränkischen und der Oberpfälzer Metropole. Mit über 150 Fotografien dokumentiert er die Entwicklung der beiden Hauptstrecken der Region von der Gründung bis in heutige Tage. Zahlreiche unveröffentlichte Bilder zeigen das eingesetzte Zugmaterial, von der Dampflok über die schweren Güterzüge zur Maxhütte bis zu modernen S-Bahnen und ICEs auf der Fahrt zwischen Donau und Pegnitz.
Historische Gleispläne und Abstecher in die Bahnbetriebswerke in Nürnberg, Schwandorf und Regensburg runden diese unterhaltsame Bahnreise ab. Ein Muss für jeden Eisenbahnfreund zwischen der Oberpfalz und Mittelfranken.

Preis: 22.99 €
Erscheinungstermin: 22. Juli 2020
ISBN-13: 978-3-96303-177-9