Neumarkt in der Oberpfalz

→ 03078

Die Stadt vor der Zerstörung

-Das verlorene Stadtbild erstmals in Farbe
-Unveröffentlichte Farbdias zeigen Neumarkt vor den verheerenden Luftangriffen
-Kommentiert vom Leiter des Stadtarchivs

Stadtarchivar Frank Präger präsentiert in diesem Bildband einen einzigartigen Blick auf das alte Neumarkt. Fast 150 Fotografien zeigen die traditionsreiche Residenzstadt in der Oberpfalz in vollständig erhaltenem Zustand vor den schweren Zerstörungen am Ende des Zweiten Weltkriegs – und das in Farbe!
Die seltenen Aufnahmen der Neumarkter Fotografin Elisabeth „Liesel“ Gaertig vermitteln einen lebendigen Eindruck vom Alltag rund um Marktstraße, Pulverturm und Pfalzgrafenschloss in den frühen 1940er-Jahren. Der Leser spaziert durch schmale Seitengassen, die Vorstadtbezirke und in die Umgebung Neumarkts. Obwohl die Zeichen von Diktatur und Kriegszeit auf den zweiten Blick unübersehbar sind, entfaltet sich auf den frühen Farbdias der unverwechselbare Charme des durch Kriegsschäden und Baumaßnahmen der Nachkriegszeit verloren gegangenen Stadtbilds.
Dieser Bildband lädt ein zum Erinnern, zum Neu- und Wiederentdecken einer unwiderruflich vergangenen Epoche der Neumarkter Stadtgeschichte.

Preis: 19.99 €
Erscheinungstermin: 21. Oktober 2019
ISBN-13: 978-3-96303-078-9