Plauen

→ 55819

in historischen Bildern

PRESSETEXT

Plauen, idyllisch im Zentrum des Vogtlands gelegen, blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Ab dem frühen 19. Jahrhundert hielt die Stickerei-Industrie in der Stadt Einzug und entwickelte sich zu einem der wichtigsten Industriezweige, der Plauen weltberühmt machte.
Der bekannte vogtländische Autor Gero Fehlhauer dokumentiert mit über 160 großteils unveröffentlichten Bildern aus der Zeit von 1900 bis 1945 den rasanten Aufschwung in der Gründerzeit, als aus Manufakturen Textilfabriken wurden. Der Leser begibt sich auf einen historischen Stadtbummel, erkundet die Arbeitswelt der Textilarbeiter und nimmt teil am edlen Leben rund um den Markt. Er besucht das Theater, das Kaffeehaus Trömel und den Zigarrenhändler Förster, er schlendert am Bahnhof entlang, über die Elsterbrücke und den Neustadtplatz. Fotografien von Fußball-, Turn- und Schützenvereinen oder von der Belegschaft der VOMAG machen das Leben der einstigen Bewohner der alten Spitzenstadt erfahrbar.
Dieser liebevoll zusammengestellte Bildband ist ein Muss für alle Plauener und Freunde der Vogtlandmetropole.

Preis: 19.99 €
Erscheinungstermin: 25. Juli 2018
ISBN-13: 978-3-95400-819-3