Puchheim auf dem Weg zur Stadt

→ 55497

1970 bis 2011

– Puchheims Entwicklung zur Stadt erstmals in historischen Aufnahmen
– Alltagsleben und Wandel in Puchheim-Ort und Puchheim-Bahnhof von 1970 bis 2012
– Präsentiert vom ehemaligen Pressereferenten der Stadt Puchheim

Puchheim vereint unterschiedlichste Facetten: Während in Puchheim-Ort dörfliche Gemütlichkeit herrscht, ist im städtischen Puchheim-Bahnhof der rasante Puls des nahegelegenen München zu spüren. Die oberbayerische Gemeinde blickt auf eine über 1.000-jährige Geschichte zurück, doch erst im Jahre 2011 konnte sie ihre offizielle Stadterhebung feiern.
Der bekannte Redakteur und Archivar i.R. Werner Dreher zeichnet mit mehr als 150 eindrucksvollen Fotografien aus dem Zeitraum von 1970 bis 2012 die rasante Entwicklung Puchheims zur Stadt nach. Neben Veränderungen im Stadtbild dokumentieren die Bilder auch Puchheims über die Jahre stetig gewachsene vielfältige Kulturlandschaft, wie das preisgekrönte Kulturzentrum eindrucksvoll zeigt. Aufnahmen unvergesslicher Feste eröffnen spannende Einblicke in die Feierkultur der Puchheimer.
Werner Dreher entführt den Leser auf eine kurzweilige Zeitreise durch die letzten Jahrzehnte der jungen Stadt Puchheim – ein Buch zum Erinnern und Wiederentdecken.

Preis: 19.99 €
Erscheinungstermin: 18. November 2015
ISBN-13: 978-3-95400-497-3