Rommel, RAF und Staatstheater

→ 52342

Stuttgart in den 70er-Jahren – ein bewegtes Jahrzehnt in Bildern

Eines der spannendsten Jahrzehnte in der Landeshauptstadt, vom Pressefotografen der Stuttgarter Zeitung miterlebt und mit der Kamera dokumentiert

Der langjährige Fotograf der Stuttgarter Zeitung Horst Rudel präsentiert rund 180 bislang zumeist unveröffentlichte Schwarzweiß-Aufnahmen aus dem Stuttgart der 70er-Jahre, einem wahrlich turbulenten Jahrzehnt.
Die faszinierenden Fotografien dokumentieren Alltag und Lebensgefühl, einschneidende städtebauliche Veränderungen, kulturelle Events und prägende Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur und Politik, deren Namen bis heute internationales Renommee genießen. Horst Rudel war überall live mit dabei, bei Alltäglichem ebenso wie bei den Anti-AKW-Demos, bei der Eröffnung der U-Bahn oder der umstrittenen Beisetzung dreier RAF-Mitglieder auf dem Dornhaldenfriedhof. Fachkundige und einfühlsame Texte des Stuttgarter Journalisten Thomas Borgmann begleiten die Bilder und lassen die Ereignisse dieses bewegten Jahrzehnts wieder lebendig werden.
Eindrucksvolle Zeitgeschichte und eine Hommage an Stuttgart und seine Menschen.

Preis: 29.99 €
Erscheinungstermin: 26. Januar 2022
ISBN-13: 978-3-8425-2342-5