Schwäbischer Schimpf-Spruchbeutel

→ 51403

Gefüllt von Carl Zäpfle

PRESSETEXT

Ein Spruchbeutel, prall gefüllt mit typisch schwäbischer Schimpfkunst

Schimpfen macht den Schädel frei und bringt verbrauchte Energie sofort zurück. Wenn er was Gscheits zum Schimpfen hat, das ist das Schönste für einen waschechten Schwaben.
Ob wir gradheraus oder hendarom bruddeln, ob wir bellen oder granteln, auf nette Art rügen oder gottsmillionisch fluchen – beim Schimpfen sind wir Schwaben sehr kreativ. In diesem Büchle findet sich eine Auswahl der originellsten Sprüche und Ausdrücke, anwendbar zu Hause oder auf der Gass, gegen Freund oder Feind, Einheimische oder Außerschwäbische.

Preis: 7.90 €
Erscheinungstermin: 15. April 2015
ISBN-13: 978-3-8425-1403-4