Straßenbahnen und Lokalbahnen in Innsbruck

→ 03019

1891 bis heute

Im Jahr 1891 eröffnete die Lokalbahn Innsbruck–Hall in Tirol und läutete damit den Beginn eines neuen Mobilitätszeitalters ein. Es war eine Sensation, als Innsbruck 1904 die erste elektrische Lokalbahn im Personenverkehr in Betrieb nahm. Ein Jahr später entstand die erste innerstädtische Straßenbahnlinie, die modern als „Stadtbahn“ bezeichnet wurde.
Der renommierte Eisenbahnexperte und Leiter des Verkehrsarchivs Tirol Günter Denoth präsentiert rund 160 bisher zumeist unveröffentlichte Aufnahmen, die zu einer kurzweiligen Reise in die Vergangenheit und Gegenwart des Innsbrucker Lokalbahnverkehrs einladen und die spannende Entwicklung der wichtigsten Strecken und Fahrzeuge von 1891 bis heute dokumentieren. Einzigartige Ansichten erinnern an die erste Dampftramway, beeindruckende Pionierleistungen und ganz besondere Exoten.
Dieser Bildband ist ein Muss für Straßen- und Lokalbahnfreunde, Technikliebhaber und alle, die sich für die Geschichte Innsbrucks interessieren.

Preis: 9.99 €
Erscheinungstermin: 22. Mai 2019
ISBN-13: 978-3-96303-019-2