Trambahnreise durch Chemnitz und das Umland

→ 55876

subtitle

PRESSETEXT
– Spannende Reise auf allen Linien der „Chemnitz Bahn“
– Unveröffentlichte Aufnahmen aus Sicht des Triebwagenführers
– Von dem Kenner des Chemnitzer Nahverkehrs verfasst

Die Chemnitzer Straßenbahn blickt im Jahr 2018 auf ihr 125-jähriges Bestehen zurück. Wo zu Beginn des 20. Jahrhunderts noch Schmalspurbahnen gemütlich durch die Innenstadt bummelten, transportieren heute schnelle Citylinks die Passagiere bis in das Chemnitzer Umland.
Der Verkehrsingenieur Heiner Matthes präsentiert rund 140 zumeist unveröffentlichte Aufnahmen, die zu einer kurzweiligen Reise in die Vergangenheit und Gegenwart des Chemnitzer Nahverkehrs einladen. Einzigartige Ansichten dokumentieren den Wandel und die spannende Entwicklung der wichtigsten Strecken und Fahrzeuge in den letzten hundert Jahren.
Der beeindruckende Bilderbogen führt vom Stadtkern aus durch die Täler von Chemnitzfluss, Pleißen- und Kappelbach, hinauf zu den Vorstädten auf die Hochflächen von Borna, Markersdorf, Ebersdorf sowie des Beutenberges und sogar bis in das Erzgebirge und die reizvollen Niederungen im Zschopautal.
Dieser Bildband ist ein Muss für Straßenbahnfreunde, Technikliebhaber und alle, die sich für die Geschichte der Stadt Chemnitz interessieren.

Preis: 9.99 €
Erscheinungstermin: 21. Februar 2018
ISBN-13: 978-3-95400-876-6