Tübingen damals und heute

→ 52381

Eine spannende Zeitreise in faszinierenden Bildern

Tübingen im Wandel – Stadtansichten aus den 50er Jahren und von heute aus identischem Blickwinkel in Farbe

Rund 50 beeindruckende Bildpaare dokumentieren im direkten Vergleich anschaulich den Wandel Tübingens. Städtebauliche Veränderungen und sich verändernde Lebens- und Arbeitsbedingungen haben in den letzten 70 Jahren ihre Spuren hinterlassen. Historische Ansichten aus den Beständen des Tübinger Stadtarchivs, außergewöhnliche Zeitdokumente, ausnahmslos in damals seltenen Farbfotografien, werden aktuellen Fotografien aus derselben Perspektive gegenübergestellt. Diese Bilder verdeutlichen eindrucksvoll, wie sich das Stadtbild und das Alltagsleben der Menschen verändert haben. Der liebevoll zusammengestellte Bildband lädt zu einer Zeitreise ein, zum Erinnern, Staunen, Vergleichen und Entdecken.

Das informative Vorwort von Stadtarchivar Udo Rauch liefert auch spannende und skurrile Details zum Fotografen der Farbfotos aus den 50er Jahren, dem Tübinger Professor Albrecht Faber, Begründer der neuen Forschungsrichtung der Bioakustik.
Von Martin Pfeilsticker stammen die aktuellen Fotografien aus dem originären Blickwinkel der 50er Jahre, eine wahrlich herausfordernde Aufgabe.

Preis: 22.99 €
Erscheinungstermin: 20. Juli 2022
ISBN-13: 978-3-8425-2381-4