Verlassene Orte in Franken

→ 55887

Die Faszination des Verfalls in brillanten Fotografien

– Das bittersüße Gefühl verlassener Orte in Bildern festgehalten
– Beeindruckende und stimmungsvolle Fotos
– Einblicke in geheime Welten mitten in Franken

Eine stillgelegte Lebkuchenfabrik, ein aufgegebenes Verwaltungsgebäude, ein Abstellgleis für Eisenbahnwaggons oder ein geschlossenes Kindersanatorium – in Franken verbergen sich zahlreiche verlassene Orte, die als geheimnisvolle Zeugen der Vergangenheit mit ihrem morbiden Charme nachhaltig beeindrucken. Nina Schütz präsentiert in Verlassene Orte in Franken (Sutton Verlag) rund 120 brillante Fotografien, die durch ungewöhnliche Blickwinkel, viel Liebe zum Detail und eine besondere Intensität faszinieren. Die einzigartigen Aufnahmen setzen den einst belebten Orten und Gebäuden ein bleibendes Denkmal und offenbaren ihre Vergänglichkeit. Verwaiste Korridore und Büros, stillgelegte Maschinen oder zurückgelassene Alltagsgegenstände lassen ihre einstige Bedeutung erahnen und machen neugierig auf die Geschichten, die sich dahinter verbergen.

Preis: 29.99 €
Erscheinungstermin: 16. Mai 2018
ISBN-13: 978-3-95400-887-2