Welterbe in Baden-Württemberg

→ 52193

Von den Höhlen der Eiszeitkunst zu den Häusern Le Corbusiers

Baden-Württembergs lebendige Vergangenheit:

Ein opulenter Bildband zu allen sechs UNESCO-Welterbestätten im Südwesten

Darauf kann Baden-Württemberg zu Recht stolz sein: Die UNESCO hat inzwischen gleich sechs kulturgeschichtlich bedeutende Stätten in Baden-Württemberg auf die Liste der schützenswerten Kulturgüter der Menschheit aufgenommen:

Das Kloster Maulbronn, die Klosterinsel Reichenau, den Obergermanisch-Raetischen-Limes, die prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen, die Höhlen und Eiszeitkunst auf der Schwäbischen Alb und die Stuttgarter Häuser von Le Corbusier in der Weißenhofsiedlung.

In dieser erstmaligen Gesamtschau, ein Projekt des Landesdenkmalamtes Baden-Württemberg, ergänzt mit professionellen Fotos von Günther Bayerl, werden alle sechs Welterbestätten ausführlich in Wort und Bild dargestellt.
Ein wundervolles Coffee Table Book voller beeindruckender Zeugnisse der jahrtausendealten Kulturgeschichte Baden-Württembergs zum Schmökern, Staunen, Bewundern und Nachlesen. Ein Werk für alle, die sich für Kunst- und Kulturgeschichte interessieren und wissen wollen, was uns zu denen gemacht hat, die wir heute sind.

Preis: 24.99 €
Erscheinungstermin: 19. September 2019
ISBN-13: 978-3-8425-2193-3