Zeitsprünge Bochum-Langendreer und -Werne

→ 55495

– Erster Bildband über den Wandel in Langendreer und Werne
– Von einem der renommiertesten Bochum-Autoren und exzellenten Kenner des Reviers
-Unveröffentlichte historische Aufnahmen und brillante aktuelle Fotografien

Langendreer und Werne, beide im Bochumer Osten gelegen, laden mit ihrer wechselvollen Geschichte dazu ein, spannende Vergleiche zwischen früher und heute zu ziehen. Besonders der Bergbau und später die Automobilindustrie prägten das Leben vor Ort lange Zeit und hinterließen ihre Spuren.

Der bekannte Bochumer Autor Uli Auffermann veranschaulicht in diesem Bildband eindrucksvoll den enormen Wandel der beiden Stadtteile in den letzten hundert Jahren. Die direkte Gegenüberstellung von 55 faszinierenden historischen Fotografien und Ansichtskarten mit aktuellen Farbfotografien aus derselben Perspektive dokumentiert die zahlreichen Veränderungen im Stadtbild und im Alltag der Bewohner Langendreers und Wernes. Diese kurzweilige Reise in die Vergangenheit präsentiert alteingesessene Institutionen, geschichtsträchtige Gebäude, traditionsreiche Familienunternehmen, sympathische Vereine und offenbart das einzigartige Flair der ehemaligen Bergbaustandorte.

Dieser liebevoll gestaltete Bildband birgt so manche Überraschung, weckt unzählige Erinnerungen und eröffnet interessante Einblicke in die Geschichte des lebendigen Bochumer Ostens.

Preis: 19.99 €
Erscheinungstermin: 15. April 2015
ISBN-13: 978-3-95400-495-9