Sehnsucht nach südländischer Lebensart: FINCA living bringt den Traum vom Wohnen im Süden an den Kiosk!

Für alle, die sich derzeit nach dem besonderen Wohn- und Lebensstil im Süden Europas sehnen und nicht wissen, wann sie ihre Sehnsuchtsorte in Corona-Zeiten erreichen können, bringt das Verlagshaus GeraNova Bruckmann jetzt genau die passende Zeitschrift an den Kiosk.

 

FINCA living  richtet sich an Liebhaber des mediterranen Landhaus-Stils und präsentiert ihnen die schönsten Fincas, Landsitze, Villen und deren Bewohner. Außerdem im Heft: authentische Einrichtungsideen, saisonale Deko-Tipps, landestypische Rezepte, traditionelles Handwerk sowie besondere Beispiele für südländisches Flair. In jedem Thema stecken Ideen, die die LeserINNEN mit wenig Aufwand nachmachen und umsetzen können: Im aktuellen Heft zum Beispiel, wie man mit Keramik, organischen Vasen, Teppichen, Stoffen oder Hängeleuchten aus natürlichen Materialien dekoriert und seinem Zuhause in ein südliches Ambiente verleiht. 

 

»Mit FINCA living sprechen wir Menschen an, die von der mediterranen Lebensart begeistert sind. Und gerade jetzt in Zeiten der Corona-Krise, in der wir nicht verreisen können und umso stärker Fernweh verspüren, trifft FINCA living den Nerv der Menschen. Der Themen-Mix über das besondere südländische Lebensgefühl zwischen Wohnzimmer, Terrasse und Garten regt zum Träumen an. Und wir zeigen, wie man sich ein Stück davon in seine eigenen vier Wände holen kann«, so Vera Marquardt-Schween, die den Titel als Head of Content verantwortet.

 

FINCA living erscheint als Sonderheft der Wohnzeitschrift zuhause wohnen in der Selbermachen Media GmbH, einem Unternehmen des Verlagshauses GeraNova Bruckmann. Die neue Ausgabe liegt vom 6. Mai an für 5,50 Euro am Kiosk.